Aktuelles

Der TSV Schackensleben startet erfolgreich in die Rückrunde

Der TSV konnte am vergangenen Wochenende den Hyundai Cup der SG Hakenstedt/Wormsdorf ungeschlagen gewinnen. Thomas Gießmann wurde zum besten Spieler geehrt! Glüsckwunsch Jungs.


11.12.2017 Rückblick der Hinrunde

 

 

 

Zur neuen Saison konnte der TSV einige neue Gesichter präsentieren, die die Leistungsfähigkeit der Mannschaft enorm anheben sollte. Mit Kluge, Rosenau und Kiel verließen lediglich 3 Spieler den Verein. Hinzukommen sollten Gießmann, Huhle, Friedrich, Nasraoui, Lutter, Lenkeit und Ackermann. Die Neutrainer Zibolka und Ledderboge sollten also eine schlagkräftige Truppe zur Verfügung haben. Die Testspiele sowie die beiden Pokalrunden vor dem ersten Punktspiel begannen verheißungsvoll. Gegen die höher spielenden Mannschaften aus Colbitz und Behnsdorf konnte in diesem Wettbewerb klar gewonnen werden. Die Qualifikation für den Kreispokal erreichte man über die Gäste aus Krottorf.

 

Bis zum 6. Spieltag trat die Mannschaft sicher und souverän auf. Wobei man gegen die 2. Vertretung aus Elbeu nach einem Halbzeitrückstand das erste Mal in Bedrängnis geriet und das Spiel drehen musste. Auch gegen Hundisburg wurde es eng und man gewann gegen 10 Gastgeber erst durch ein spätes Tor von Gießmann. Am 7. Spieltag sollte es dann die erste und auch unerwartete Niederlage geben. In einem desolaten Auftritt kassierte man in Gutenswegen gleich 6 Gegentore und ging mit 3:6 unter. Im Spitzenspiel gegen die Gäste aus Jersleben kassierte man die 2. Niederlage am Stück und musste eben diese Jersleber in der Tabelle davonziehen lassen. Nachdem die Elf ,im wohl kuriosesten Spiel der Hinrunde, in Rottmersleben mit 5:4 gewinnen konnte rappelte man sich wieder auf. Samswegen wurde im Pokal gehörig gefordert und die beiden letzten Spiele wurden klar gewonnen. Jersleben ging zum Ende der Serie etwas die Luft aus. Durch deren Unentschieden in Hundisburg und der Niederlage gegen Elbeu II konnte der TSV die Herbstmeisterschaft feiern. Mit 27 Punkten und einem Torverhältnis von 49:18 befindet man sich auf dem Platz an der Sonne. Bester Torschütze der Mannschaft ist Tim Anheyer, der 13 Mal einnetzte. Der überragende Vorlagengeber der Liga ist Thomas Gießmann. Dieser konnte im Laufe der Serie 16 Vorlagen und 5 Tore auf seinem Konto verbuchen. Martin Friedrich belegt hier mit 6 Vorlagen Platz 2 und führt mit 9 Nominierungen in der FUPA Elf der Woche diese Statistik an. In allen Statistiken befinden sich mindestens 2 Akteure der Mannschaft unter den Top 10 der Liga. Die meiste Einsatzzeit hatte Martin Friedrich, der nicht eine Minute verpasste. In Sachen Zuschauer befindet sich der TSV auf dem dritten Platz und konnte einen Zuschauerschnitt von 48 aufweisen. Da noch einige Derbys in Schackensleben stattfinden werden, ist auch in dieser Statistik noch etwas drin.

 

 

 

Nun gilt es die an sich starke Hinrunde zu bestätigen. Dafür muss sich jeder einzelne bewusst sein, dass man eine lang nicht da gewesene Chance hat. Ebenfalls muss sich jeder Spieler im Klaren sein, dass zu einer erfolgreichen Rückrunde auch eine gute Vorbereitung zählt. In Sachen Trainingsbeteiligung ist noch einiges an Luft nach oben.

 

Statistiken:


Fußball Senioren


Vorberichte


Spielberichte


06.11.2017 TSV wieder an der Spitze...



Fußball Nachwuchs


17.07.2017

 

Sämtliche Neuigkeiten unserer JSG findet Ihr hier...

 

 

 


Schnappschüsse

Der TSV auf Facebook