20.09.2017 Rückschlag für den TSV

Mitten in der Erfolgswelle, was die Ergebnisse betrifft, erreichte den TSV eine äußerst negative Nachricht. Nach starken Problemen im Fuß steht nach einem heutigen Röntgentermin die Diagnose Mittelfußanbruch bei Markus Tschirschnitz. Die Verletzung besteht seit dem Pokalerfolg gegen Behnsdorf. Mit sehr guten Leistungen in den ersten Spielen konnte Markus bisher mehr als überzeugen. Somit ist es ein herber Rückschlag für das Team. Der Verein, die Trainer und vor allem die Mannschaft wünschen Markus gute Besserung und eine schnelle Genesung. Vor November wird es eher nichts mit einem Comeback.

 

 


11.08.2017 Neue Bälle für den TSV

Pünktlich zum Saisonstart wurden der Mannschaft des TSV durch Stephan Grabinski 20 neue Trainingsbälle überreicht. Abteilungsleiter Hans Baer nahm die Spende dankend entgegen. Stephan Grabinski führt zusammen mit seinem Vater und seinem Bruder das bekannte Magdeburger Unternehmen Tino Tischler.

 

Der TSV bedankt sich auf diesem Weg recht herzlich!


11.08.2017 Der TSV sagt Danke!!!

Hiermit möchte sich der TSV bei 3 weiteren Sponsoren bedanken. Neben den Bällen gab es ebenfalls neue Tornetzte, welche durch Firma Zentel-Bau zur Verfügung gestellt wurden. Bereits im Spiel gegen Krottorf konnten diese zeigen, dass sie 6 Einschläge in einem Spiel verkraften.

Durch Ulis Partyservice wurden für unsere Saisoneröffnung Schmorwürste und Bouletten zur Verfügung gestellt. Diese kamen bei den Gästen natürlich sehr gut an.

Tischlermeister Marc Gendera führte für unseren Verein diverse Tischlerarbeiten durch. Auch Dinge neben dem Spielbetrieb sind stets von großer Wichtigkeit.

 

Auch hierfür herzlichen Dank!

07.08.2017 Sportfest in Schackensleben

Am vergangenen Wochenende fand das diesjährige Sportfest auf dem Gelände des TSV statt. Er war alles nahezu perfekt organisiert und die Verantwortlichen haben sich große Mühe gegeben. Was sich jedoch nicht planen lässt, ist das tägliche Verhältnis mit dem großen Petrus. Somit fiel der Samstag nahezu ins Wasser. Morgens um halb Elf öffnete er seine Schläusen. Das geplante Volleyballspiel fiel ins Wasser und auch die für die Kinder organisierte Hüpfburg war nur zum Teil nutzbar. Man versuchte trotz allem das Beste draus zu machen.

 

Am Freitag begann der Tag mit einem Jugendspiel der JSG SaSchaHeRo. Im Anschluss traf der Haldensleber Sportclub auf die Sportkameraden aus Teltow und musste sich mit 0:1 geschlagen geben. Der TSV wünscht Sportskamerad Robin Schütte gute Besserung, der verletzt vom Platz musste.

 

Der Samstag war unter anderem für die Kinder gedacht. Neben der Hüpfburg gab es Büchsenwerfen, Torwandschiessen, Kinderschminken und auch Quadtouren wurden angeboten. Diese brachten auch dem ein oder anderen Erwachsenen eine Menge Spaß. Der Nachmittag war dann den Fußballern gewidmet. Trotz des schlechten Wetters trafen sich 8 Ehemalige ein, die der aktuellen Mannschaft auf einem etwas verkleinerten Feld zeigten wie man effektiv Fussball spielt. Die Traditionsmannschaft mit Frank Hanke, Thomas Schmiedl, Danny Herbst, Stefan Job, Michael Ott, Marcel Müller, Aike Flach und Thomas Gießmann gewannen mit 9:5. Den weitesten Anreiseweg hatte Marcel Müller, der aus Hamburg anreiste. Dafür gebührt großer Dank. Es war für jeden sehr schön sich einmal im Jahr auszutauschen.

 

Am Sonntag erfolgte dann ein Frühshoppen sowie die Pokalqualifikation gegen Turbine Krottorf. In diesem Spiel gingen die Mannen vom Trainerduo Zibolka / Ledderboge durch Tore von Böttcher und Lutter binnen 7 Minuten in Führung. Durch einen unglücklichen Handelfmeter konnte der Gast nach 16 Minuten verkürzen und gar nach 19 Minuten zum 2:2 ausgleichen. Das Spiel war nach einigen Großchancen des TSV komplett auf den Kopf gestellt. Nach dem Pausentee drehte der TSV dann erneut auf. Durch Lutters 2. Tor in der 51. und einem Treffer von Thomas Gießmann in der 59. Minute konnte eine erneute 2 Toreführung hergestellt werden. Jetzt spielte der Gastgeber das Spiel clever herunter und vergaß leider lange Zeit den Sack zuzumachen. Erst in der 87. und 89. Minute wurde das Ergebnis durch Thielecke und erneut Gießmann in die Höhe getrieben. Ein völlig verdienter Sieg.

Nach einem gemütlichen Ausklingen ging das diesjährige Sportfest zu Ende. Für das nächste Jahr wünscht man sich vor allem besseres Wetter und somit auch eine bessere Beteiligung.


31.07.2017 Teambildende Maßnahme beim TSV

Am vergangenen Samstag fand sich ein Teil der Mannschaft morgens halb 9 am Sportplatz in Schackensleben ein um eine Paddeltour zu unternehmen. Dort wurden sie abgeholt und es ging in Richtung Oschersleben. Auf Grund des Hochwassers im Harz wurde die Route kurzfristig von Gröningen verlegt. Neben einer Menge Spaß und kühlen Getränken ging es für den ein oder anderen zur Abkühlung schon mal in Richtung Bode. Der Jugend fehlt es anscheinen doch am ein oder anderen Erfahrungswert :-) ! Sehr selbst....


21.07.2017 "Der TSV stellt vor"- Teil 2 Hans Baer + Karl Heinz Gendera

Im zweiten Teil unserer Vorstellungsrunde wurde ein ausführliches Interview mit den Sportskameraden Hans Baer und Karl Heinz Gendera geführt. Im Interview gibt es interessante Einblicke, was aus einer Laune heraus entstehen kann und welche Ziele der Verein zukünftig angehen möchte.


14.07.2017 "Der TSV stellt vor"- Teil 1 Stephan Grabinski

Die neue Saison steht kurz bevor. Aus diesem Grund möchten wir einige Dinge Revue passieren lassen und unsere Leser über die ein oder andere Neuigkeit informieren. Aus diesem Grund haben wir eine Reihe an Interviews geführt und möchten heute mit dem 1. Teil beginnen.

Wie sich sicher bereits herum gesprochen hat, konnte der TSV den ehemaligen Sportlichen Leiter des Regionalligisten Germania Halberstadt ins Boot holen. Mit Stephan Grabinski hat der Verein nun eine Person an der Seite, die viele Ideen und Erfahrungen einbringen kann, die es dem Verein leichter machen sollen aus den Regionen der untersten Spielklasse herauszukommen. Durch seinen Großen Erfahrungsschatz, welchen er bei seinen Tätigkeiten in Haldensleben, Barleben sowie Halberstadt aneignen konnteist er eine große Unterstützung.

Im folgenden Interview schildert Stephan wie es zum Kontakt gekommen ist, in welcher Form er den den Verein auch ohne offizielle Funktion unterstützen möchte...


12.07.2017 Staffeleinteilung 2017/2018

Die Staffeleinteilung für die kommende Saison steht. Am vergangenen Sonntag wurde diese bekannt gegeben. Der TSV wird erneut in der 2. Bördekreisklasse Staffel 1 an den Start gehen. Neben alten bekannten findet man auch einige neue Gesichter. Nicht mehr zu finden sind neben den beiden Aufsteigern Dahlenwarsleben II und Mahlwinkel auch die beiden Zweitvertretungen aus Samswegen und Groß Santersleben. Dazugestossen sind die SG Born/Neuenhofe II aus der Staffel 2 sowie die neu gegründeten Teams aus Eichenbarleben/Ochtmersleben, Niederndodeleben II und Elbeu II! Die ersten 3 Spieltage wurden beim Staffeltag bereits übermittelt. Der TSV startet mit einem Auswärtsspiel gegen Eichenbarleben/Ochtmersleben, einem Heimspiel gegen Ebendorf II und dem Kracher in Hundisburg. Nun heißt es fit werden und am Wochenende in Klinze das erste Testspiel erfolgreich gestalten.


10.07.2017 TSV muss erneut in der Ausscheidung ran

Am 06.08. muss der TSV Schackensleben erneut in der Ausscheidungsrunde zum KFV Pokal antreten. Das Losglück ist keinesfalls auf unserer Seite, da wir diese Runde bereits zum 4. mal am Stück spielen müssen. Gegner wird im Heimspiel der Gast aus Krottorf sein. Die Turbine belegte im vergangenen Jahr in der 3. Staffel einen 6. Platz. Bei 2 Spielen weniger als der TSV wurden 28 Punkte gesammelt. Auch die 1. Hauptrunde wurde bereits gelost. Der Sieger dieser Partie wird ein Heimspiel gegen den Heide SV Colbitz austragen. Somit geht die Serie mit zwei bzw. einem Pokalspiel los, da die Hauptrunde bereits am 13.08.2017 ausgetragen wird. 


07.07.2017 Trainingsauftakt beim TSV

Am gestrigen Abend begann die Vorbereitung des TSV Schackensleben.Das neue Trainergesprann Zibolka/Ledderboge konnte einen Großteil der Mannschaft begrüßen. Unter Ihnen auch die Neuzugänge(von links nach rechts) Christian Huhle, Martin Friedrich, Christian Lenkeit, Fabian Lutter, Stephan Ackermann, Thomas Gießmann.

 

Verhindert waren noch Tim Anheyer, Daniel Aderhold sowie Hichem Nasraoui!

 

 


08.12.2016 Wir suchen Dich...

Wir suchen für unser Herrenteam (2. Kreisklasse) ambitionierte Spieler, die eine neue Herausforderung suchen und unser Team verstärken können und möchten.

Bei uns im Verein herrscht eine gute Stimmung und der Zusammenhalt wird von unseren Spielern und Vereinsmitgliedern gelebt. Wir bieten Euch die Möglichkeit Euch fußballerisch zu entwickeln, Zusammenhalt und Teamgeist. Des Weiteren ein Starkes Team aus Trainern, Spielern und Funktionären. Eine der besten Sportanlagen im Kreis mit 2 Rasenplätzen und eine Halle, welche zum Ausweich in der kalten Jahreszeit dient stehen zur Verfügung. Eine sehr gute Ausrüstung in Form von Präsentationskleidung und Trainingskleidung steht ebenfalls zur Verfügung..

 

Wenn wir Euer Interesse geweckt haben, dann meldet Euch JETZT bei Herrn Hans Baer( AL Fußball) 0173 9291356 oder nutzt den Kontaktbutton auf unserer Homepage www.tsv-schackensleben.jimdo.de. Auch bei Facebook sind wir natürlich zu finden.

 

Trainingszeiten sind Dienstag und Donnerstags jeweils von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr. Der reguläre Spieltag findet jeweils Sonntags statt.